Schnee ist schön

Schnee ist schön

Schnee ist schön

© Karin Jung / PIXELIO

Von wegen Schnee von gestern… denn das weiße Flockengold hat uns in diesem Jahr so einiges beschert und kam ziemlich oft vorbei geschneit. Hier eine schaurig schöne Schneegeschichte, die für viele in diesem Winter so verdammt wahr wurde! Für alle die, die schon genug davon hatten, aber einfach nicht genug bekommen können. Es geht ganz harmlos los… und endet tragisch!

  • 8. Dezember:
    Es hat angefangen zu schneien. Der erste Schnee in diesem Jahr. Meine Frau und ich haben unsere Cocktails genommen, stundenlang am Fenster gesessen und zugesehen wie riesige, weiße Flocken vom Himmel herunter schweben. Es sah aus wie im Märchen. So romantisch – wir fühlten uns wie frisch verheiratet. Ich liebe Schnee.
  • 9. Dezember:
    Als wir aufwachten, hatte eine riesige, wunderschöne Decke aus weißem Schnee jeden Zentimeter der Landschaft zugedeckt. Was für ein phantastischer Anblick! Kann es nun einen schöneren Platz auf der Welt geben? Hierher weit auf das Land zu ziehen war die beste Idee, die ich je in meinem Leben hatte. Habe zum ersten Mal seit Jahren wieder Schnee geschaufelt und fühlte mich wieder frisch und lebendig wie ein kleiner Junge. Habe die Einfahrt und den Bürgersteig freigeschaufelt. Heute Nachmittag kam der Schneepflug vorbei und hat den Bürgersteig und die Einfahrt wieder zugeschoben, also holte ich die Schaufel erneut heraus und machte mich wieder an die Arbeit. Was für ein tolles Leben!