Schokomuffins

Rezept Schokomuffins

Schokomuffins

© Claudia Hautumm / PIXELIO

Ob Kindergeburtstag, Faschingsfete oder ein Spielenachmittag: Muffins gehen immer! Die sind schnell gemacht und einfach lecker… hier die klassische Schokovariante!

Du brauchst:

150 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
200 g Mehl
25 g Kakaopulver
1 Pck. Vanillezucker
2 TL Backpulver
2 Eier
8 EL Milch
Schokoraspel

Und so wird`s gemacht:

Für den Teig die Butter oder Margarine mit einem Handrührgerät oder Schneebesen geschmeidig rühren. Nach und nach den Zucker und Vanillezucker hinzugeben und so lang rühren, bis eine gebundene Masse entsteht. Anschließend die Eier unterheben und alles gut vermengen. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, sieben und portionsweise abwechselnd mit der Milch unterrühren. Zuletzt die Schokoraspel unterheben und den Teig in eine gefettete Muffinform einfüllen.
Im vorgeheizen Backofen bei Ober-/Unterhitze mit ca. 180°C etwa 25 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe kann man gut testen, ob die Muffins durchgebacken sind. Der Teig darf dann nicht mehr am Holzstäbchen kleben bleiben.

Einen Kommentar zu diesem Thema schreiben: