Ringel, Ringel, Reihe

Kreisspiel Ringel, Ringel, Reihe

Kinder im Kreis

© S. Hofschlaeger / PIXELIO

Ringel, Ringel, Reihe,
wir sind der Kinder dreie (so viele Kinder, wie ihr seid),
wir sitzen unter’m Holderbusch
und machen alle husch, husch, husch.

Ringel, ringel, Rosen,
schöne Aprikosen,
Veilchen und Vergissmeinnicht,
alle Kinder (und Mamas) setzen sich.

Ein Zoobesuch im Winter

Tipps für den Familienausflug im Winter – der Zoo Dresden

Kaum ist der erste Schnee da, zieht es die meisten Familien wieder ab auf die Rodelhänge und Skilifte. Doch was man alternativ zu einer Schlittenpartie noch alles am Wochenende oder in den Winterferien anstellen kann, verraten wir in unseren Winter-Tipps für Dresden und Umgebung.

profbrandes_leistenkrokodil_Max

Spätestens seit der Neueröffnung des Prof. Brandes-Hauses im Sommer letzten Jahres wissen es alle Dresdner und Zoofreunde: Ein Besuch von Max, dem berühmten Leistenkrokodil, und seinen haarigen Mitbewohnern im neuen Tropenhaus lohnt sich. Denn nach Afrikahaus, Löwenschlucht und Giraffen- und Zebraanlage konnte im Juli 2010 auch das neu entstandene Prof. Brandes-Haus für die Besucher eröffnet werden. Die als Tropenhaus konzipierte Anlage beherrbergt zahlreiche Affen wie Bartaffen, Wollaffen, Makis und die aus dem Zoologo bekannten Guerezas. Aber auch Faultiere, Schönhörnchen, der Runzelhornvogel und verschiedene Insekten können im neuen “Tropenzuhause” beobachtet werden.

Puppentheater “Des Kaisers neue Kleider”

„Des Kaisers neue Kleider“ im Putjatinhaus Dresden

Des Kaisers neue Kleider

© www.putjatinhaus.de

In der Märchenreihe “Sternenstaub” kommt das Puppentheater Kühne am Sonntag, den 16.01.2011 um 16.00 Uhr mit einem bekannten Kaspermärchen im Putjatinhaus Dresden vorbei.

Bibi Blocksberg Show in Dresden

Hex-Hex! Die Bibi Blocksberg Super-Show in Dresden

Bibis große Hexenparty

Bibi Blocksberg

© www.bibiblocksberg.de

Wer kennt sie nicht, die kleine, freche Hexe, die immer den passenden Zauberspruch parat hat. Bibi Blocksberg, die jedes Kinderzimmer in eine echte Hexenküche verwandelt und die diesem Jahr schon ihr 30-jähriges Jubiläum feiert. Doch was wäre eine richtige Hexenparty ohne ihre Bibi-Fans! Für alle, die Bibi mal “in echt” erleben und sich von ihr verzaubern lassen wollen, geht die kleine Hexe auf große Deutschland-Tour. Und im Januar 2011 kommt sie endlich auch nach Dresden… Ein fröhlich-buntes Hexen-Spektakel für die ganze Familie!

Peterchens Mondfahrt

die netfamilie-Buchvorstellung

Für kleine Träumer und große Abendteurer

Peterchens Mondfahrt“Schwer hat es der kleine Maikäfer Sumsemann: Gerade Witwer geworden, weiß er noch immer nicht, wie er sein sechstes Beinchen wiederbeschaffen soll, das einst seinem Urahn abgeschlagen worden war und seither allen Sumsemanns fehlt, denn die Nachtfee hat es versehentlich auf den Mond gezaubert. Doch da begegnet er dem Geschwisterpaar Peterchen und Anneliese, und gemeinsam mit den beiden begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise zu den Sternen, um das Bein zurückzuholen.”
Auf ihrer Reise erleben die drei Freunde spannende Abenteuer und lernen viele wunderliche Gestalten kennen: die liebenswerte Königin der Nacht, die wilde Blitzhexe, den ewig tropfenden Wassermann und natürlich das strenge Sandmännchen, das sie über die Milchstraße am Großen Bären vorbei durch dieses aufregende Abenteuer begleitet.

Schnee ist schön

Schnee ist schön

Schnee ist schön

© Karin Jung / PIXELIO

Von wegen Schnee von gestern… denn das weiße Flockengold hat uns in diesem Jahr so einiges beschert und kam ziemlich oft vorbei geschneit. Hier eine schaurig schöne Schneegeschichte, die für viele in diesem Winter so verdammt wahr wurde! Für alle die, die schon genug davon hatten, aber einfach nicht genug bekommen können. Es geht ganz harmlos los… und endet tragisch!

  • 8. Dezember:
    Es hat angefangen zu schneien. Der erste Schnee in diesem Jahr. Meine Frau und ich haben unsere Cocktails genommen, stundenlang am Fenster gesessen und zugesehen wie riesige, weiße Flocken vom Himmel herunter schweben. Es sah aus wie im Märchen. So romantisch – wir fühlten uns wie frisch verheiratet. Ich liebe Schnee.
  • 9. Dezember:
    Als wir aufwachten, hatte eine riesige, wunderschöne Decke aus weißem Schnee jeden Zentimeter der Landschaft zugedeckt. Was für ein phantastischer Anblick! Kann es nun einen schöneren Platz auf der Welt geben? Hierher weit auf das Land zu ziehen war die beste Idee, die ich je in meinem Leben hatte. Habe zum ersten Mal seit Jahren wieder Schnee geschaufelt und fühlte mich wieder frisch und lebendig wie ein kleiner Junge. Habe die Einfahrt und den Bürgersteig freigeschaufelt. Heute Nachmittag kam der Schneepflug vorbei und hat den Bürgersteig und die Einfahrt wieder zugeschoben, also holte ich die Schaufel erneut heraus und machte mich wieder an die Arbeit. Was für ein tolles Leben!

Erna`s Mandarinen-Schmand-Kuchen

Rezept Erna`s Mandarinen-Schmand-Kuchen

Gerade bei Familienfesten und dem Kindergeburtstag liegt man mit Schmand-Kuchen immer richtig. Hier das klassische Rezept mit Mandarinen… besonders cremig und einfach lecker!

Du brauchst (für eine Springform Ø 24 cm):

Für den Boden

Mandarinen-Schmand-Kuchen

© www.chefkoch.de

65 g weiche Butter
60 g Zucker
150 g Mehl
1 Ei
2 TL Backpulver

Holzspielzeug für Babys und Kleinkinder

Warum Holzspielzeug für Babys und Kinder!?

HEROS HolzschienenbahnEin Gastbeitrag von www.Holz-Kinderspielzeug.de

Die erneuerbare Ressource Holz ist seiner selbst wegen ein Beleg für seine Beständigkeit und seine vielseitige Einsetzbarkeit. Funde weisen nach, dass schon zur Zeit der Antike Spielzeug aus Holz gefertigt wurde und obwohl dieser Rohstoff so natürlich wie ökologisch ist, ist er doch noch in der Lage Zeugnis davon abzulegen.

Warum Holzspielzeug?

Nun, Holz war und ist ein leicht zu beschaffender Rohstoff. Er umgibt uns förmlich ausnahmslos. Zudem ist er mit relativ einfachen Mitteln zu bearbeiten. Aus den Grundformen Kugel, Würfel, Quader, Zylinder und Pyramide lässt sich jede abstraktere Form konstruieren. Für Kinder bietet deshalb schon ein Spiel aus Holzbausteinen ein unendliches Refugium an Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten.

Sächsische Kartoffelsuppe

Rezept Sächsische Kartoffelsuppe

Was gibt es an kalten Tagen besseres als den Klassiker aus der Suppenküche? Hier Mamas Kartoffelsuppe nach Sächsischer Art, zu der am besten Wiener oder Bockwurst schmeckt.

Du brauchst (für ca. 4 Personen):

Sächsische Kartoffelsuppe

© www.chefkoch.de

1 kg mehlig kochende Kartoffeln
2 Markknochen (für die Brühe)
1 großer Bund Suppengrün/Wurzelwerk (Möhren, Sellerie, Petersilie, Lauch)
Salz
Pfeffer
frischen Majoran (2-3 Zweige)
Liebstöckel (1 Zweig)
4 Böckwürste oder Wiener
4 Scheiben frisches Bauernbrot

Raclette

Rezept Raclette

Grundrezept

Du brauchst (für ca. 4 Personen):

Raclette

© Joujou / PIXELIO

8 große, festkochende Kartoffeln
1 Glas Perlzwiebeln
1 Glas Cornichons (oder andere Gewürzgurken)
600 g Raclettekäse (sehr geruchsintensiv) oder Gouda

Und so wird`gemacht:

Die Kartoffeln waschen und bei Bedarf abbürsten, mit Schale kochen, abgießen und ungeschält auf der Abdeckplatte des Raclette-Grills warm halten. Die Perlzwiebeln und Cornichons abgießen und in zwei Schüsseln geben.
Wenn alles vorbereitet und das Raclette vorgeheizt ist, kann jeder eine Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Einige Kartoffelscheiben in das Pfännchen geben und mit Käse belegen, so dass nichts übersteht. Für ca. 5-8 Minuten im Raclette goldbraun backen.

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...16 17 18 Next