Puppentheater in Dresden

Tri Tra Trullala – das Puppentheater-Programm für Dresden ist da

Kinder lieben Märchen und Geschichten… über verwunschene Prinzen, schöne Prinzessinnen, böse Hexen und tapfere Ritter. Und natürlich darf auch der lustige Kasper nicht fehlen, der vor dem Beginn erst einmal nachfragt, ob denn auch wirklich alle Kinder da sind (nicht das noch eins fehlt und vielleicht die halbe Geschichte verpasst). Denn wenn es wieder heißt “Es war einmal…”, werden auch die größten Wildfänge zu “kleinlauten” Zuhörern.
Wie schön, das man da gerade jetzt in der kalten Jahreszeit wieder Zeit findet, das gute alte Märchenbuch aufzuschlagen, um eine Geschichte aus dem Zauberwald vorzulesen. Doch besonders spannend ist es für Kinder, wenn die Märchenfiguren aus dem Buch auf einmal lebendig werden und man die Geschichten und Märchen ganz “in echt” miterleben kann, z.B. im…

1001 Märchen und Geschichten in Dresden

Einfach märchenhaft – lasst euch von den “Märchen aus der Kuppel” verzaubern

CD-Maerchen-1Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit, wo es draußen kalt ist und die Tage immer kürzer werden, gibt es doch nichts Schöneres als bei einem heißen Tee oder Kakao einer weihnachtlichen Geschichte zu lauschen. Und damit auch Mama, Papa, Oma und Oma und all die anderen Märchenfreunde einmal ganz gespannt zuhören dürfen, lädt Dresdens berühmteste Turmspitze unter dem Motto “Weihnachten unter der Kuppel der Yenize” zu zauberhaften “1001 Märchen und Geschichten” ein.

Die besten Rodelhänge in und um Dresden

Ab auf die Piste – Wir suchen die besten Rodelhänge in und um Dresden

Auf die Schlitten, fertig, los! …Ja, so eine Rutschpartie durch den verschneiten Winterwald macht Spass – nicht nur den kleinen Pistenrodlern. Denn an den schneereichen Winterwochenenden findet sich auch gern die ganze Familie zusammen, um wieder die Rodelpisten in und um Dresden “unsicher” zu machen. Doch wo man am besten und sichersten den Hang herunter kommt, möchten wir am liebsten von euch wissen. Wir suchen die schönsten Rodelhänge und “Buckelpisten” in und um Dresden, von “kinderleicht” bis “kurvenreich”…

Schickt uns dazu einfach eine kurze E-mail oder einen Kommentar mit eurem ganz persönlichen Rodel(geheim)tipp, am besten mit Bild! Eine Übersicht der bereits “georteten” Rodelbahnen gibt es auch im Internet unter www.rodelberge.de. Gern wollen wir aber auch mehr über eure Rodel- und Pistenabenteuer erfahren… also, Bahn frei, Kartoffelbrei!

Die Fröschelein, die Fröschelein

Fingerspiel Die Fröschelein

Die Fröschelein, die Fröschelein,
das ist ein lust’ger Chor.
Sie haben ja, sie haben ja
kein Schwänzchen und kein Ohr.

(Po und Ohr des Kindes antippen)

Frosch

© by-Sassy / PIXELIO

Qu-ak, quak, quak, qu-ak, quak, quak
Qu-ak, quak, quak, quak, quak, quak
Qu-ak, quak, quak, qu-ak, quak, quak
Qu-ak, quak, quak, quak, quak, quak!

(Hände falten und wie ein Froschmaul auf- und zumachen)

So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit

Weihnachtslied So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit


Teddybär mit Kerze

© Ruth R. / PIXELIO

So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit.
Meine Puppen sind verschwunden, hab’ nicht mal den Bär gefunden.
So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit.

Leise rieselt der Schnee

Weihnachtslied Leise rieselt der Schnee

Winterwald

© Joujou / PIXELIO

Leise rieselt der Schnee,
still und starr ruht der See,
weihnachtlich glänzet der Wald.
Freue dich, ‘s Christkind kommt bald!

Kreativ(ität) schenken – Willkommen im Pappdorf

Alles andere als ein Pappensti(e)l – Kreativität hat ein Zuhause

PapphausJedes Jahr aufs Neue ist man wieder auf der Suche nach einem Geschenk für die lieben Kleinen… dabei soll es vor allem “kindgerecht” sein und natürlich viel “Spielraum” für Kreativität und Fantasie bieten. Doch bei der riesigen Auswahl vor den Spielzeugregalen fällt die Entscheidung meist nicht leicht. Und auf die Frage, welches Spielzeug denn nun wirklich die gewünschte Begeisterung bei den Kleinen weckt, können auch die vielen Testberichte und Altersempfehlungen keine brauchbare Hilfestellung geben.

Ich wünsche mir vom Weihnachtsmann…

Ab die Post zum Weihnachtsmannbriefkasten – Mein Wunschzettel an den Weihnachtsmann

Kennst Du noch das Weihnachtslied von Frank Schöbel, in dem es heißt…

Wunschzettel

© Gerd Altmann / PIXELIO

Ich wünsche mir vom Weihnachtsmann
‘nen kleinen Teddybär,
der mit den Augen zwinkern kann
und tanzen hin und her.
Ich wünsche mir vom Weihnachtsmann
‘ne kleine weiße Maus,
die ich spazieren führen kann
ringsum um unser Haus.

He, du Weihnachtsmann!
Ich weiß, du kriegst das hin,
denn meine Wünsche sind so klein.
He, du Weihnachtsmann!
Und ist die Maus nicht drin,
dann kann es bitte auch
ein kleines Hängebauch-
ein kleines Hängebauchschwein sein…

Heidesandplätzchen

Rezept Heidesandplätzchen

HeidesandManchmal kann einfach besonders lecker sein… hier unsere selbstgebackenen Heidesandplätzchen, ganz frisch aus der Weihnachtsbäckerei.

Zschachwitzer Dorfmeile

700 Jahre Kleinzschachwitz – Weihnachten auf der Zschachwitzer Dorfmeile 2010

Zschachwitzer Dorfmeile

Dresden feiert “700 Jahre Kleinzschachwitz” – viele Feierlichkeiten, Feste und Ausstellungen rund um den geschichtsträchtigen Dresdner Stadtteil haben in diesem Jahr schon zahlreiche Besucher nach Zschachwitz eingeladen.

Zschachwitzer Dorfmeile_WeihnachtsmannUnd auch das beliebte Straßenfest, die Zschachwitzer Dorfmeile, begrüßt am 10. und 11. Dezember 2010 unter diesem Motto wieder alle großen und kleinen Gäste zum nunmehr 21. Mal. Los geht die Wintermeile am 10.12.2010 mit dem Singen unterm Weihnachtsbaum, zusammen mit dem Chor des Putjatinhauses. Am 11.12.2010 warten dann wieder viele Leckereien und zahlreiche Attraktionen rund um die “geschäftige Straße” auf  alle Dorfmeilen-Fans. Angelockt vom Duft nach Glühwein, Kinderpunsch, Räucherkerzen und frisch Gebackenem, ist das Straßenfest gerade für Familien ein absolutes Muss – vor allem in der Adventszeit. Da lässt auch der Weihnachtsmann nicht lange auf sich warten…

Pages: Prev 1 2 3 ...8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 Next