Summ, summ, summ! Bienchen summ herum

Kinderlied Summ, summ, summ!
Bienchen summ herum

Biene auf Blüte

© Michael Lorenzet / PIXELIO

Summ, summ, summ! Bienchen summ herum!
Ei, wir tun dir nichts zuleide,
flieg nur aus in Wald und Heide.
Summ, summ, summ! Bienchen summ herum!

Summ, summ, summ! Bienchen summ herum!
So viel Blumen, so viel in Blümchen,
hier ein Tröpfchen, hier ein Krümchen.
Summ, summ, summ! Bienchen summ herum!

In einem kleinen Apfel

Kinderlied In einem kleinen Apfel

Apfelhälfte

© knipseline / PIXELIO

In einem kleinen Apfel,
da sieht es lustig aus:
es sind darin fünf Stübchen,
grad’ wie in einem Haus.

In jedem Stübchen wohnen
zwei Kernchen schwarz und fein,
die liegen drin und träumen
vom lieben Sonnenschein.

Tanzkurse für Kinder in Dresden

Tanzkurse für Kinder – Die Tanzschule Nebl in Dresden

ADTV Kindertanzwelt_Tanzschule Nebl DresdenBereits die Kleinsten bewegen sich leidenschaftlich gern zur Musik und lieben es, Kinderlieder zu singen. Eine gute Gelegenheit also, sich mit viel Spaß und Freude zusammen mit Gleichgesinnten beim Kindertanz auszuprobieren. Denn Bewegungskoordination spielt nicht nur für die Entwicklung des Gehirns eine bedeutende Rolle. Ganz nebenbei werden die Kinder so ganz spielerisch in verschiedenen Kindertänzen mit Rhythmus und den dazu passenden Bewegungsabläufen vertraut gemacht. Bei kleinen Show-Auftritten lernen die Kleinen zudem, sich in der Gruppe zu behaupten, verschiedene Anforderungen zu meistern und mögliche Ängste oder Lampenfieber zu bewältigen.

Grün, grün, grün, sind alle meine Kleider

Kinderlied Grün, grün, grün, sind alle meine Kleider

Jäger_Waidmann_ im Wald

© Rainer Sturm / PIXELIO

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider,
grün, grün, grün ist alles, was ich hab.
Darum lieb ich alles, was so grün ist,
weil mein Schatz ein Förster ist.

Weiß, weiß, weiß sind alle meine Kleider,
weiß, weiß, weiß ist alles, was ich hab.
Darum lieb ich alles, was so weiß ist,
weil mein Schatz ein Bäckermeister ist.

Rot, rot, rot sind alle meine Kleider,
rot, rot, rot ist alles, was ich hab.
Darum lieb ich alles, was so rot ist,
weil mein Schatz ein Feuerwehrmann ist.

Alle Vögel sind schon da

Frühlingslied Alle Vögel sind schon da

Star im Frühling

© Meinhard Siegmundt / PIXELIO

Alle Vögel sind schon da, alle Vögel, alle!
Welch ein Singen, Musiziern, Pfeifen, Zwitschern, Tiriliern!
Frühling will nun einmarschiern, kommt mit Sang und Schalle.

Wie sie alle lustig sind, flink und froh sich regen:
Amsel, Drossel, Fink und Star und die ganze Vogelschar,
wünschen Dir ein frohes Jahr, lauter Heil und Segen.

Kuckkuck, kuckkuck

Frühlingslied Kuckuck, Kuckuck, ruft’s aus dem Wald

Kuckucksuhr

© Joujou / PIXELIO

Kuckuck, Kuckuck, ruft’s aus dem Wald.
Lasset uns singen, tanzen und springen!
Frühling, Frühling wird es schon bald.

Kuckuck, Kuckuck lässt nicht sein Schrei’n:
“Komm in die Felder, Wiesen und Wälder!
Frühling, Frühling, stelle dich ein!”

Kuckuck, Kuckuck, trefflicher Held!
Was du gesungen, ist dir gelungen:
Winter, Winter räumet das Feld!

Musik: Volkslied aus Österreich
Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)

Die Vogelhochzeit

Die Vogelhochzeit – sorbische Tradition und Brauchtum in der Lausitz

25. Januar 2011

VogelhochzeitViele Mädchen und Jungen feierten wie jedes Jahr nach sorbischer Tradition die Vogelhochzeit. In Kindergärten und Schulen wurde dabei anders als in dem bekannten Kinderlied von der Vogelhochzeit zwischen Amsel und Drossel die Vermählung von Rabe und Elster  gefeiert. Die Kinder schlüpfen dabei in sorbische Hochzeitstrachten und zeigen ein speziell einstudiertes Programm oder ziehen gleich mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft durch den Ort.

Der Termin der Vogelhochzeit hängt mit dem Lauf der Jahreszeiten zusammen. Ende Januar beginnen viele Vögel mit dem Nestbau und die Menschen warten sehnsüchtig auf den Frühling. Die Kinder stellen dazu am Vorabend des 25. Januar ihre Teller vor die Tür. Am nächsten Morgen finden sich darauf Süßigkeiten, mit denen sich die Vögel bei den Kindern für die Fütterung im Winter bedanken. Das sind meist kleine Backwerke wie Vogelnestchen, verzierte Vögelchen oder andere Leckereien, die die Kinder an den bald nahenden Frühling erinnern.

Ein Männlein steht im Walde

Kinderlied Ein Männlein steht im Walde

Fliegenpilz im Wald

© Kurt / PIXELIO

Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm.
Es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um.
Sagt, wer mag das Männlein sein,
das da steht im Wald allein
mit dem purpurroten Mäntelein?

Das Männlein steht im Walde auf einem Bein
und hat auf seinem Haupte schwarz’ Käpplein klein.
Sagt, wer mag das Männlein sein,
das da steht im Wald allein
mit dem kleinen schwarzen Käppelein?

Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann

Kreisspiel Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann

Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann in unserm Kreis herum, dideldum,
es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann in unserm Kreis herum.
Er rüttelt sich, er schüttelt sich, er wirft sein Säckchen hinter sich,
es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann in unserm Kreis herum.

Laurentia, liebe Laurentia mein

Kreisspiel Laurentia, liebe Laurentia mein


Kalender

© Rolf / PIXELIO

Laurentia, liebe Laurentia mein,
wann werden wir wieder beisammen sein?
Am Montag!
Ach wenn es doch endlich schon Montag wär
und ich bei meiner Laurentia wär, Laurentia wär.

Pages: 1 2 3 4 5 Next