Der Apfel

Fingerspiel Der Apfel

So ein Apfel ist schon ein tolles und gesundes Früchtchen. Ob als Obst, Apfelmus oder als leckerer Apfelkuchen – Kinder lieben ihn. Warum also dem Apfel nicht mal ein kleines Spüchlein widmen…

Apfel

© Sven Hesselbach / PIXELIO

5 Finger stehen hier und fragen:
“Wer kann denn diesen Apfel tragen?”

(nacheinander alle Finger zeigen)

Der 1. Finger kann es nicht,
der 2. sagt: “Zuviel Gewicht!”
Der 3. kann ihn auch nicht heben,

Kleines Mäuschen

Fingerspiel Kleines Mäuschen

Maus im Haus

© knipseline / PIXELIO

Kommt ein Mäuschen,
will ins Häuschen,

(mit Zeige- und Mittelfinger den Arm des Kindes zum Hals hoch laufen)

klingelingeling,

(am Ohr des Kindes zupfen)

poch, poch, poch,

(sanft auf die Stirn klopfen)

Guten Tag, Herr Nasenloch.

(sanft an der Nase wackeln und zupfen)

Fingerspiel Das ist der Daumen

Fingerspiel Das ist der Daumen

Gerade Babys und Kleinkinder lieben die ersten Finger- und Bewegungsspiele, mit denen sie auf ganz spielerische Weise ihren Körper besser kennenlernen. Zu Beginn eignen sich dafür besonders die Finger, mit denen man viele kleine “Kunststückchen” aufführen kann.

Daumen rechte Hand

© S. Hofschlaeger / PIXELIO

Das ist der Daumen,
der schüttelt die Pflaumen,
der hebt sie alle auf,
der trägt sie nach Haus,
und der Kleine isst die alle auf.

(dabei den jeweiligen Finger zeigen oder damit wackeln,
angefangen vom Daumen,
über den Zeige-, Mittel- und Ringfinger
bis hin zum kleinen Finger)

Die Busfahrt

Kinderlied Die Busfahrt

Das Lied ist ideal als Bewegungsspiel für Babys und Kleinkinder (ab 8 Monaten), am besten nimmt man die Kinder für die Busfahrt auf den Schoß.

FBW_Trolleybus_VBZ_JPG

© Fabio Sommaruga / PIXELIO

Und die Räder an dem Bus
die drehen rundherum.
Und die Räder an dem Bus
die drehen rundherum.
Und die Räder an dem Bus,
und die Räder an dem Bus,
die drehen rundherum
überall auf der Welt.
(mit den Armen Deines Sprösslings kreisende Bewegungen machen)

Und die Türen an dem Bus
die gehen auf und zu.
Und die Türen an dem Bus
die gehen auf und zu.
Und die Türen an dem Bus,
und die Türen an dem Bus
die gehen auf und zu
überall auf der Welt.
(Handflächen vor dem Körper öffnen und schließen)

Die Fröschelein, die Fröschelein

Fingerspiel Die Fröschelein

Die Fröschelein, die Fröschelein,
das ist ein lust’ger Chor.
Sie haben ja, sie haben ja
kein Schwänzchen und kein Ohr.

(Po und Ohr des Kindes antippen)

Frosch

© by-Sassy / PIXELIO

Qu-ak, quak, quak, qu-ak, quak, quak
Qu-ak, quak, quak, quak, quak, quak
Qu-ak, quak, quak, qu-ak, quak, quak
Qu-ak, quak, quak, quak, quak, quak!

(Hände falten und wie ein Froschmaul auf- und zumachen)

Punkt, Punkt, Komma, Strich

Spiel zum Eincremen

Punkt, Punkt, Komma, Strich,

(Augen, Nase und Mund mit Creme betupsen)

fertig ist das Mondgesicht.

(mit Creme einen Kreis um das Gesicht malen)

Arme dran, Beine dran,
fertig ist der kleine Mann.

(auf den Bauch ein Strichmännchen malen)

Zum Geburtstag

Für Babys und Kleinkinder (ab 6 Monaten)

Alle meine Fingerlein wollen Gratulanten sein.

(nacheinander alle Finger zeigen)

Kindergeburtstag

© Gabi Hamann / PIXELIO

Der 1. bäckt den Kuchen,
er will ihn gleich versuchen.
Der 2. zündt die Kerzen an,
damit man richtig feiern kann.
Der 3. malt dir einen Stern,
er hat dich ganz besonders gern.

Himpelchen und Pimpelchen

Für Babys und Kleinkinder (ab 10 Monaten)

Himpelchen und Pimpelchen stiegen auf einen Berg.

Zwerge

© Tomizak / PIXELIO

(Fäuste mit hochgestreckten Daumen „wandern“ hoch)

Himpelchen war ein Heinzelmann,

(linker Daumen wackelt)

Pimpelchen ein Zwerg.

(rechter Daumen wackelt)

Sie blieben lange dort oben sitzen

(beide Daumen abwinkeln)

und wackelten mit ihren Zipfelmützen.

(beide Daumen wackeln)

Igels machen sonntags früh

Für Babys und Kleinkinder (ab 6 Monaten)

Igel

© Peter Plewka / PIXELIO

Igels machen sonntags früh
eine Segelbootpartie.

(mit beiden Händen ein Schiffchen formen und hin- und herschaukeln)

Und die Kleinen jauchzen so,

(beide Arme nach oben strecken und freudich hin und her bewegen)

denn das Boot das schaukelt so.

(wieder das Schiffchen mit beiden Händen schaukeln lassen)

Die Zappelfinger

Für Babys und Kleinkinder (ab 6 Monaten)

Zehn kleine Zappelfinger, zappeln hin und her,
zehn kleine Zappelfinger, finden’s gar nicht schwer.

(alle Finger zappeln und man bewegt die Hände dabei hin und her, von links nach rechts)

Zehn kleine Zappelfinger, zappeln auf und nieder,
zehn kleine Zappelfinger, tun das immer wieder.

(alle Finger zappeln und man bewegt die Hände dabei immer auf und ab)

Pages: 1 2 Next