Windeln günstig kaufen – Der Windellaster kommt!

Windeln & Co. günstig kaufen – Der Windellaster kommt!

Was verkauft der Windel-LKW?

LKW auf der Autobahn

© Erika Hartmann / PIXELIO

Wer auf große Überraschungen zu kleinen Preisen steht, der ist beim Windellaster genau richtig. Hier gibt es neben Windeln auch jede Menge Haushalts- und Babyartikel für den kleinen Geldbeutel – ein bisschen Glück im Gepäck kann aber nicht schaden. Denn die Windeln gibt es beim mobilen Windelshop “direkt vom LKW”. Doch welche Marke sich in welcher Verpackung verbirgt, ist echte Glückssache. Ob Moltex (Hersteller: Ontexglobal), Pampers oder eine günstigere Alternative z.B. von DM: Die Pakete sind neutral gehalten und werden von den jeweiligen Herstellern als 2. Wahl angeboten. Die Windeln haben dabei zwar kleine “Schönheitsfehler”, die den Gebrauch und den Tragekomfort der “Babyhöschen” aber in nichts einschränken.

Richtig stillen

Gut gestillt – Wichtige Tipps und Erfahrungen fürs Stillen

Kaum auf der Welt, wissen Babys schon sehr genau, wo es besonders warm und kuschelig ist, vor allem aber, wo es auch was zu „futtern“ gibt. Babys folgen dabei ganz ihrem Instinkt und dem Geruch der Mama – denn der ist so einzigartig und unverwechselbar wie der Fingerabdruck eines Menschen.

Gerade nach der Geburt ist es wichtig, …

… dass beim sogenannten „Bonding“ dieser erste Hautkontakt zwischen Mama und Kind hergestellt wird. Auch das erste Anlegen an der Brust von Mama ist für Babys ein besonderes Erlebnis, das die Bindung zwischen beiden verstärkt und dem Neuankömmling so ein vertrautes und wohliges Gefühl gibt.

Denk’ auch mal an Dich

Denk’ auch mal an Dich – wie wichtig es ist, neben Mama auch Du selbst zu sein

Glückliche Mütter sind die besseren Mütter

Das große Glück, Eltern zu werden ist wohl mit das schönste im Leben. Gerade in den ersten Wochen braucht der kleine Neuankömmling noch besonders viel Wärme und Nähe, die es vor allem bei der Mama sucht. Auch durch das Stillen baust Du sozusagen „Zug um Zug“ eine engere, vertrauensvolle Bindung zu Deinem Kind auf und bist jederzeit da, wenn es Dich braucht – um zu trösten, zu kuscheln und auch bei allen kleinen und großen Wehwehchen schnell zu helfen.

Schützende Babypflege

Samtweich und streichelzart – Schutz und Pflege für empfindliche Babyhaut

Hmmm, wie Du duftest. Welche Mama liebt das nicht, wenn sich ihr Baby frisch gebadet und eingecremt wieder an sie kuschelt. Doch gerade die Haut von Babys und Kleinkindern ist noch sehr empfindlich und benötigt deshalb besondere Pflege, damit sie widerstandsfähig und gut geschützt bleibt.

Babyfuß

© Alexandra Bucurescu / PIXELIO